Zurück zur Übersicht

Seminar Israel

Steine und Menschen

Wenn die Steine in Israel sprechen könnten, was würden sie sagen? Sie könnten Dir Geschichten von mächtigen Herrschern, von Religionen, von Kriegen und von lauter Gegensätzen erzählen. Das Heilige Land fasziniert die unterschiedlichsten Personenkreise: Archäologen und historisch Interessierte sowie Juden, Christen und Muslime.

Auch Björn und Brita Lütke sind fasziniert von den vielen Gegensätzen des Landes.  Über viele Jahre sind die beiden durch Israel gereist und lernten viele unterschiedliche Arbeiten und Menschen kennen. Schnell war klar, dass Israel so viel mehr als ein biblisch historisches Land ist – es ist auch eine sehr modern geprägte Gesellschaft. Durch die Reisen wuchs der Wunsch nach einem Projekt, das über Connecten, Beten und Geben für Israel hinausgeht.

Du bist herzlich eingeladen dabei zu sein, wenn Björn und Brita Dich mit auf Ihre Gedanken- und Ideen-Reisen nehmen, wie man dem modernem Israel begegnen kann.
Darüber hinaus wirst Du die Möglichkeit haben in Workshops Dein ganz persönliches »Projekt Israel« zu entwickeln und mit den anderen Seminarteilnehmern dazu ins Gespräch und Gebet zu kommen.

Wir freuen uns auf Dich!

Hier geht's zur Anmeldung

  • Campus W-Elberfeld, Büroetage
Zurück zur Übersicht